Kunsttherapie in Theorie und Praxis (Teil I und Teil II) - Eine Einführung

Freitag, 31. Mai – Sonntag, 02. Juni 2019
Samstag, 28. - Sonntag, 29. September 2019

In Vorträgen, Workshops, Beispielen aus der klinischen Praxis und Elementen der Selbsterfahrung lernen die Teilnehmer die psycho­dyna­misch orien­tierte Kunsttherapie kennen. Sie erhalten Informationen zum Studium und zur Bewerbung. 

Die Teile I und II können zusammen und auch unabhängig voneinander besucht werden. 

 

Teil I:

Freitag, 31. Mai 2019, 18.00 - 21.00 Uhr
Begrüßung Prof. Dr. Karin Dannecker / Prof. Dr. Uwe Herrmann

Vortrag: Was ist psychodynamische Kunsttherapie?
Prof. Dr. Karin Dannecker

Samstag, 01. Juni 2019 
10.00 – 12.30 Uhr:
Vortrag Blick, Deuten und Bedeutung. Über das Sehen in Kunst und Kunsttherapie
Prof. Dr. Uwe Herrmann

12.30 - 13.30 Uhr: Mittagspause

13.30 – 15.30 Uhr:
Seminar/Übung: Eine Beziehung zu Dritt. Die Rolle der Kunst in der Kunsttherapie
Prof. Dr. Karin Dannecker


15.30 - 16.00 Uhr: Kaffeepause

16.00 - 18.00 Uhr:
Fortsetzung des Seminars und Beispiele aus der Praxis

Sonntag, 24. Juni 2018 
Interdisziplinäre Aspekte der Kunsttherapie:
10.00 – 12.30 Uhr: Workshop zur Selbsterfahrung mit künstlerischen Medien Stefanie Tappe / Heike Zaiser

13.00 - 14.00 Uhr: Abschlussrunde und Diskussion

 

__________________________________________________________________ 

Teil II:

Samstag, 28. September 2019
10.00 - 18.00 Uhr

Begrüßung
Prof. Dr. Karin Dannecker / Prof. Dr. Uwe Herrmann

10.30 – 13.00 Uhr:
Einführung: Ansätze der Kunsttherapie. Hintergründe – Modelle – Richtungen
Prof. Dr. Karin Dannecker

13.00 – 14.00 Uhr: Mittagspause

14.00 – 18.00 Uhr:
Indikationsbereiche: Kunsttherapie mit Kindern. Praxis und Reflexionen (2 CrP)*
Prof. Dr. Uwe Herrmann

* zu diesem Teil des Seminars können auf Wunsch 2 Credits erlangt werden, die bei einem späteren Studium der Kunsttherapie anrechenbar sind. 

Sonntag, 29. September 2019

10.00 – 13.00 Uhr:
Workshop zur Selbsterfahrung mit künstlerischen Medien
Prof. Dr. Karin Dannecker / Prof. Dr. Uwe Herrmann

13.00 – 14.00 Uhr: Mittagspause

14.00 - 16.00 Uhr:
Berufsbild und Studium der Kunsttherapie: Voraussetzungen, Inhalte und Strukturen.

Diskussion, Fragen und Abschlussrunde

Referenten

Prof. Dr. phil. Karin Dannecker Kunsttherapeutin (MA Art Therapy), Kinder- und Jugendlichen­psychotherapeutin, Leiterin des Studiengangs Kunsttherapie an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee

Prof. Dr. Uwe Herrmann Kunstpsychotherapeut (MA Art Therapy), Künstler, Sozialpädagoge

Stefanie Tappe Kunsttherapeutin (PG Dip Art Psychotherapy), Kunstpädagogin,Literaturwissenschaftlerin (MA) Dozentin des Studienganges

Heike Zaiser, Künstlerin, Kunsttherapeutin MA, Dozentin des Studienganges

Veranstaltungsort

Seminarräume der Kunsttherapie Berlin Schönstr. 90, 13086 Berlin

Gebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt für ein Seminar 180,00 EUR. Für beide Veranstaltungen zusammen ist die Gebühr 330,00 EUR.
Für die Teilnahmegebühr ist eine Vorauszahlung erforderlich. Da für die Veranstaltung nur eine begrenzte Zahl an Plätzen zur Verfügung steht, bitten wir um persönliche Anmeldung per E-mail unter kontakt@kunsttherapie-berlin.de oder per Fax unter 030/9628-4005

Bei Absage der Teilnahme der Veranstaltung im Mai kann eine Rückerstattung der Gebühren unter Abzug von 50,00 EUR Bearbeitungsgebühr nur bis zum 15. Mai 2019 erfolgen.

Bei Absage der Teilnahme der Veranstaltung im September kann eine Rückerstattung der Gebühren unter Abzug von 50,00 EUR Bearbeitungsgebühr nur bis zum 14. September 2019 erfolgen.

Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der Gebühr auf folgende Bankverbindung:

Deutsche Bank Kunsttherapie Berlin IBAN: DE29100708480513539700 BIC: DEUT DE DB 110 Verwendungszweck: Ihr Name „Sonderveranstaltung 2019/Mai" oder/und "Sonderveranstaltung 2019/September"