Kunst für Interessierte und Studierende

Schauen - Formen - Spielen - Aktmodellieren nach Modell

Der Mensch und seine Darstellung sind immer wiederkehrende Themen in der Kunst und in der Kunsttherapie. Wie nehme ich Körper wahr? Welche Rolle spielen dabei meine eigenen Vorstellungen von Körper und wie kann sie in Ton umsetzen?

An diesen Wochenendkursen werden Grundlagen und Vorgehensweisen aufgezeigt, mit deren Hilfe sich auch Laien an das anspruchsvolle Thema heranwagen können. Das intensive Studium am Aktmodell und das bewusste Erleben eigener Körperhaltungen schärfen das Verständnis von Körpern und figürlicher Plastik.

Dieser Ansatz ist auch für schon geübte KünstlerInnen und KunsttherapeutInnen eine interessante Erweiterung der eigenen künstlerischen Arbeit: Es entstehen spielerisch entweder kleine Figuren, die bereits eigenständige kleine Kunstwerke sind und/oder eine größere Skulptur im Hohlaufbau.

- Verschiedene Übungen zur Körperwahrnehmung
- Grundlagen des Modellierens in Ton
- Modellieren nach Modell
- Tipps zur Erfassung einer bestimmten Körperhaltung
- Übungen zur Entwicklung einer eigenen, künstlerischen
  Formensprache
- Feedbackgespräche 

Wochenendkurse mit 4-6 Teilnehmenden in Berlin (Ort wird noch bekannt gegeben)

Neue Termine: Samstag, 11. Februar 2017, 10 – 18 Uhr und Sonntag,12. Februar 2017, 11 – 17 Uhr

Kosten: 250 € incl. Material- und Modellkosten 

Anmeldung und Info: Birgit Cauer, Tel.: 01707537961 oder mail@b.cauer.de 

www.bcauer.de 

Kursleitung: Birgit Cauer, Bildhauerin (mehr Informationen)

 

 

Workshops Steinbildhauerei 2017

Kreatives und entspanntes Arbeiten mit Marmor, Travertin oder Porphyr

Der Stein fordert und die ganze Aufmerksamkeit und schenkt Raum und Zeit, eigene Vorstellungen zu entwickeln und in Form zu bringen, mit Zufällen umzugehen, eigene (Arbeits-) Haltungen und zum Material zu erkunden, Widerstand als Herausforderung zu begreifen, den Umgang mit „Fehlern“ zu lernen und z.B. die Erfahrung zu machen, dass je härter das Material, desto entspannter der Umgang damit ist.
Dieser kreative Prozess wird durch das eigene Arbeiten an einer Skulptur und durch die Gespräche in der Gruppe gefördert und von mir in Form von Anleitungen, Dialogen und Anregungen begleitet. Die kreative Stimmung wird durch die inspirierende Umgebung und herzliche Atmosphäre in der Gruppe unterstützt. Gerade die Mischung von absoluten Anfängern bis Profis macht die Workshops so interessant.

Es gibt mehrere Orte und Termine, an denen Kurse stattfinden: Berlin, Balduinstein und Casa Simoncelli, Umbeien/Italien.

Kursleiterin ist Birgit Cauer 
Bildhauerin und Zeichnerin in Berlin, studierte Kunstpädagogik in Frankfurt/M., lernte die Steinbildhauerei in den Steinbrüchen und Werkstätten von Carrara, seit 1992 Teilnahme an zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen, Symposien und Landartprojekten, neben der eigenen künstlerischen Tätigkeit leitet sie seit 1988 Workshops und Weiterbildungsseminare, arbeitete mit Unternehmensberatern zusammen, hat einen Lehrauftrag bei Kunsttherapie Berlin Weißensee und arbeitet immer wieder bei Modellprojekten für Schüler und Lehrer mit, z.B. an der www.KlimaKunstSchule.de. Seit 2015 arbeitet sie auch mit Geflüchteten im Atelierhaus. Siehe auch www.bcauer.de/pdf/Naturstein_Sonderdruck.pdf

Genauere Informationen zu Herunterladen hier.