Logo kunsttherapie-berlin.de
Qualifikationen | Erfahrung | Publikationen

Stefanie Tappe

Stefanie Tappe hat Hochschulabschlüsse als PG Dip Art Psychotherapy und als M. A. (Kunst/Kunst-pädagogik/Literaturwissenschaft).

Sie studierte Kunsttherapie in Berlin (Goldsmiths College, University of London) und Kunst/Kunstpädagogik/Literaturwissenschaft an der Universität Osnabrück.

Seit 1996 lebt sie in Dresden und arbeitet als Kunsttherapeutin in einer Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie sowie in einer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie. Außerdem leitet sie Kunsttherapieprojekte, ist Lehrbeauftragte und hält kunsttherapeutische Vorträge.

Publikation:

"Das fremdgewordene Eigene" (M. Burckhardt) Kunsttherapie mit Alzheimer-Patienten; in: Wissenschaftliche Beiträge der Fachhochschule Lausitz, V. Ausg. (2006), S. 142-151

line