Qualifikationen | Erfahrung | Publikationen Aktuelle Dozenten

Dörte Foertsch

 

 

 

 


Dörte Foertsch ist Diplom- Psychologin. Sie studierte Kritische Psychologie an der FU. Sie praktiziert als systemische Paar und Familientherapeutin und arbeitet als  Supervisorin/ SG. Von 1992 bis 2018 war sie Lehrtherapeutin am Berliner Institut für Familientherapie. Ihre Tätigkeiten umfassen systemische Beratung und Supervision /BIF und sie ist approbierte Psychotherapeutin.
  
Ihre therapeutischen Schwerpunkte sind Paartherapie, die Arbeit mit Familien, in denen ein Mitglied eine psychiatrische Diagnose bekommen hat und als Supervisorin arbeitet sie überwiegend in der Kinder und Jugendhilfe sowie mit Teams in der Psychiatrie. Ihr Interesse gilt dabei der genogramatischen Darstellung einer familiären Mehrgenerationenperspektive. Dysfunktionale als auch Rescourcen orientierte Perspektiven eröffnen Möglichkeiten, dass Menschen neue Entscheidungsspielräume gewinnen.

Einen Ausgleich zur therapeutischen Arbeit findet sie in der Steinbildhauerei und Gartenarbeit.